PG Rauhenebrach
Bei der Flyeraktion am Jahresende 2017 für die Handwerkschule in Uganda kamen insgesamt 7254,88 € Spenden zusammen.Das ist ein überwältigendes Ergebnis. Der Ugandahilfeausschuss bedankt sich auch im Namen von Pfr. Francis Ssengendo sehr herzlich bei allen, die diese Aktion unterstützt haben und so kräftig gespendet haben. DANKE!Außerdem hat der Glühweinverkauf nach der Christmette einen Erlös von 282 € eingebracht. Herzlichen Dank an SchusterSpezialitäten aus Untersteinbach, die den Glühwein gespendet haben.

Mit den Spenden kann der Waschraum für die männlichen Schüler fertig gestellt werden und Investitionen für das neue Schuljahr getätigt werden.  Das neue Schuljahr wird am 29.Januar beginnen. Dem voraus gegangen ist eine intensive Schulung der Lehrkräfte unter Leitung von Lawrence, dem neuen Schulleiter. Den neuen Schüler, sowie denen die bereits ein Jahr Ausbildung hinter sich haben wünschen wir  ein erfolgreiches, spannendes und interessantes Schuljahr.

Rückblick

offener Gottesdienst

Die Missionsgruppe bietet regelmäßig Gottesdienste mit moderner Kirchenmusik an. Alle sind dazu herzlich eingeladen!       ...

Unser zukünftiger pastoraler Raum

Die 40 neuen pastoralen Räume in unserem Bistum wurden vom Bischof Franz Jung auf dem Weg gebracht. In unserem pastoralen Raum Hassfurt Süd sind folgende Gemeinden ...

Weihnachtsaktion der Missionsgruppe

 Ein kleines Licht in der Coronazeit hat die Missionsgruppe den Gemeindemitgliedern gebracht. In einer schönen Gemeinschaftsleistung wurden 1250 Teelichter mit einem Weihnachtsgruß verpackt und ...

Aktuelles von unserem Ugandaprojekt

Dokument zum Öffnen anklicken: November2020_neu.pdf Weihnachtsgrüße von Pfr. Francis (auch zum Anklicken) Christmas_Greetings__Deutsch2020.pdf ...

Newsletter von Pfr. Francis

Pfarrer Francis berichtet in seinem Brief von der aktuellen Lage in Uganda: Newsletter_Oktober2020.pdf ...

Mission Possible

Acht Mitglieder aus unserer Pfarreiengemeinschaft nahmen am Kurs Mission Possible in Wien teil. Dieser Kurs soll Menschen befähigen selbst einen Missionskurs zu leiten. Seit September führen wir ...

­